Image Die kreisfreie Stadt Münster mit rund 310.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Herzen Westfalens, ist Fahrradhauptstadt, Oberzentrum und eine der lebenswertesten Städte in Deutschland. Als weltoffene Universitätsstadt zeichnet sich Münster durch einen hohen Kultur- und Freizeitwert aus. Die Feuerwehr Münster leistet mit ihren mehr als 350 hauptamtlichen Feuerwehrleuten sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rettungsdienst einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Menschen bei Brandbekämpfungen, technischen Hilfeleistungen sowie Umwelt- und Rettungsdiensteinsätzen. Dazu kommen 1.300 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr verteilt auf 25 Standorte im gesamten Stadtgebiet.

Wir bilden aus…

Brandreferendar/-in (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 01.04.2021

Unser Angebot…

  • Wir bieten eine zweijährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf, in der umfassende praktische und theoretische Kenntnisse über die Aufgaben und Tätigkeiten einer Berufsfeuerwehr vermittelt werden. Dazu gehören unter anderem die feuerwehrtechnische Grundausbildung, mehrere Führungsausbildungen sowie verschiedene Praktika bei unterschiedlichen Feuerwehren und einer Aufsichtsbehörde. Sie erhalten während der Vorbereitungszeit Anwärterbezüge für den höheren Dienst bei der Feuerwehr in Höhe von 1533,28€ (Stand 01.01.2020) +ggf. Familienzuschläge.

Wir erwarten...

  • ein an einer Universität, einer technischen Hochschule oder einer anderen gleichstehenden Hochschule mit der Diplom-Prüfung oder einem Mastergrad abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem technischen, naturwissenschaftlichen oder einem anderen für die Feuerwehren geeigneten Bereich oder
  • ein in einem Akkreditierungsverfahren als für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 als geeignet eingestuftes, mit einem Mastergrad abgeschlossenes Fachhochschulstudium in einer der o.g. Fachrichtungen oder einem anderen für die Feuerwehr geeigneten Bereich
  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit
  • Führerschein der Klasse B 

 Diese Ausbildung passt zu Ihnen wenn Sie...

  • bereit sind, sich den vielfältigen Aufgaben einer leistungsfähigen Berufsfeuerwehr zu stellen und an ihrer Weiterentwicklung mitwirken wollen,
  • psychisch und physisch belastbar sind,
  • über eine ausgeprägte Team-, Führungs- und Kommunikationsfähigkeit verfügen.

  Wir benötigen von Ihnen:

  • Das Ergebnis der Leistungsmessung durch die Informations- und Beratungsstelle für die Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr (IBS-Feu). Informationen dazu finden Sie unter
    http://www.staedtetag.de/fachinformationen/brandschutz/082394/index.html

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur dann erfolgen kann, wenn Sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen (Masernschutzgesetz).

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 31.08.2020 entgegen. Das Ergebnis der Leistungsmessung können Sie bis zum 30.09.2020 nachreichen.

Fragen zur Ausbildung beantwortet Ihnen gerne Wiebke Riemer, Tel. 0251-492 1198

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung