Image Stadt Münster – eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Damit das so bleibt, brauchen wir Auszubildende, die Freude daran haben, die Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgaben mitzugestalten. Mit derzeit fast 8000 Beschäftigten, ca. 300 Auszubildenden und einer breiten Palette an Ausbildungsberufen zählen wir zu den großen Ausbildungsbetrieben in Münster. Starten Sie Ihre Ausbildung in einer wachsenden Stadt, in der derzeit rund 320.000 Menschen zu Hause sind – Tendenz steigend.

Wir bilden aus

Erzieher*in im Anerkennungsjahr (m/w/d) 

Ausbildungsbeginn: August 2024

Gebundene Ganztagsschule in Münster
…bedeutet ganztägige Bildung, Erziehung und Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte.
Zur Verstärkung der Teams in der PRIMUS-Schule (Primarstufe) sucht das Amt für Schule und Weiterbildung eine Erzieherin bzw. einen Erzieher (m/w/d) im Anerkennungsjahr.

Die Primus-Schule ist eine Gesamtschule der Jahrgänge 1-10 im Stadtteil Berg Fidel und Geist und wird von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf sowie von Kindern aus prekären Lebenslagen besucht. Der Einsatz findet am Standort Berg Fidel in altersgemischten Klassen der Jahrgänge 1-3 statt. Die gesamte pädagogische Arbeit wird in einem multiprofessionellen Team bestehend aus Klassenleitung, Erzieher*innen sowie sonderpädagogischen und sozialpädagogischen Kräften koordiniert.

Unser Angebot

  • eine monatliche Praktikantenvergütung in Höhe von zurzeit 1652,02 € (brutto, Stand Okt. 2023)
  • eine vielseitige praktische Ausbildung in einer Gebundenen Ganztagsschule
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • kontinuierliches Qualitätsmanagement
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung

Wesentliche Ausbildungsinhalte sind

  • die Förderung, Unterstützung und Anleitung einzelner Kinder und in Gruppenarbeit zu sozialer Verantwortung und Selbstständigkeit
  • die Gestaltung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern, Bezugspersonen und Lehrkräften
  • die Förderung und Unterstützung von Integrationsprozessen
  • das Führen von Elterngesprächen/Elternarbeit
  • die Begleitung der Übergänge von der KITA in die Grundschule
  • die Planung und Durchführung von Angeboten
  • die Unterrichtsbegleitung
  • die konstruktive Kooperation in multiprofessionellen Teamstrukturen
  • die Vernetzung und projekt-/anlassbezogene Zusammenarbeit mit Akteuren im Stadtteil

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie

  • Freude an der Arbeit mit Kindern haben
  • eine gute Kommunikations-, Reflexions- und Konfliktfähigkeit besitzen
  • Offenheit in Richtung Integration/Inklusion mitbringen
  • gerne im Team arbeiten
  • flexibel sind
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein haben

Einstellungsvoraussetzungen

  •  eine erfolgreich absolvierte schulische Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher und Zulassung zum Berufspraktikum

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 31.05.2024 entgegen.

Münster setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Wir verfolgen das Ziel, ein wertschätzendes, geschlechtersensibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Rassismus und Diskriminierung keinen Platz haben. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihrem Alter, ihrer Religion und Weltanschauung oder ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität. Die Stadt Münster fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Fragen zur Ausbildung beantwortet Ihnen Katja Wittkamp, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0251-492 1173

Weitere Informationen – insbesondere zu den jeweiligen Bewerbungsverfahren, den Ansprechpartnerinnen sowie unsere nächsten Messetermine finden Sie auf unserer Internetseite.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung