Image Stadt Münster – eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Damit das so bleibt, brauchen wir Auszubildende, die Freude daran haben, die Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgaben mitzugestalten. Mit derzeit fast 8.000 Beschäftigten, ca. 300 Auszubildenden und einer breiten Palette an Ausbildungsberufen zählen wir zu den großen Ausbildungsbetrieben in Münster. Starten Sie Ihre Ausbildung in einer wachsenden Stadt, in der derzeit mehr als 320.000 Menschen zu Hause sind – Tendenz steigend.

Wir bilden aus

Umwelttechnologin/Umwelttechnologe für Abwasserbewirtschaftung (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: August 2024

Sie engagieren sich für den Umweltschutz und erfahren alles über die Reinigung und Aufbereitung unseres Abwassers.

Sie erwartet eine dreijährige qualifizierte Ausbildung auf der Kläranlage in Hiltrup. Außerdem besuchen Sie blockweise den Berufsschulunterricht am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen sowie die überbetriebliche Ausbildung in Essen.

Unser Angebot

    • eine vielseitige praktische Ausbildung
    • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
    • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte
    • eine Vergütung nach TVAöD (Stand 1.3.2024):
      • 1.218,26 € (1. Ausbildungsjahr)
      • 1.268,20 € (2. Ausbildungsjahr)
      • 1.314,02 € (3. Ausbildungsjahr)

Wesentliche Ausbildungsinhalte sind

    • Ökologische Kreisläufe und Hygiene
    • Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen und Abwasserbehandlungsanlagen
    • Probennahme und Untersuchung von Abwasser und Schlamm
    • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik, der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie

    • Interesse an technischen Zusammenhängen haben
    • umweltbewusst handeln
    • gerne abwechslungsreiche Arbeiten ausführen
    • gerne im Team arbeiten
    • zuverlässig sind

Einstellungsvoraussetzung

    • mindestens Fachoberschulreife

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 21.04.2024 entgegen.

Münster setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Wir verfolgen das Ziel, ein wertschätzendes, geschlechtersensibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Rassismus und Diskriminierung keinen Platz haben. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihrem Alter, ihrer Religion und Weltanschauung oder ihrer sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität. Die Stadt Münster fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt Münster finden Sie unter www.stadt-muenster.de/gute-einstellung.

Fragen zur Ausbildung, auch zu Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit, beantwortet Ihnen gerne Katja Wittkamp, Telefon 0251-492-1173.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung