Image Stadt Münster – eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Damit das so bleibt, brauchen wir Auszubildende, die Freude daran haben, die Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgaben mitzugestalten. Mit derzeit mehr als 7.500 Beschäftigten, ca. 300 Auszubildenden und einer breiten Palette an Ausbildungsberufen zählen wir zu den großen Ausbildungsbetrieben in Münster. Starten Sie Ihre Ausbildung in einer wachsenden Stadt, in der derzeit mehr als 310.000 Menschen zu Hause sind – Tendenz steigend.

Wir bilden aus

Verwaltungswirt/ -in (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: August 2022

Arbeiten im Büro und trotzdem viel Kontakt zu Menschen, das klingt interessant für Sie? Wenn Sie darüber hinaus strukturiert arbeiten und sich gut ausdrücken können, ein/e Teamplayer/-in sind und die Anwendung von gesetzlichen Vorgaben spannend finden, passt diese Ausbildung zu Ihnen.

Während der zweijährigen Ausbildung lernen Sie verschiedenste Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung Münster kennen, beispielsweise aus den Bereichen Soziales, Ordnung, Kultur, Finanzen, Personal, Bildung und so weiter. Sie werden von Anfang an im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Münsters ausgebildet.

Der theoretische Unterricht findet sowohl einmal wöchentlich als auch in Blockform im Studieninstitut Westfalen-Lippe statt. Die Ausbildung zur/zum Verwaltungswirt/-in wird in der Regel im Beam-tenverhältnis auf Widerruf absolviert. Ist eine Verbeamtung nicht möglich oder nicht gewollt, ist auch eine Ausbildung im Beschäftigtenverhältnis möglich

Unser Angebot

  • eine vielseitige Ausbildung in den Bereichen Recht, Betriebswirtschaft, Soziales, Bildung, Umwelt und weiteren
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
  • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte
  • gute Übernahmechancen
  • Anwärterbezüge nach Beamtenbesoldungsgesetz, (1.299,78 €, Stand 1.1.2020)

Wesentliche Ausbildungsinhalte sind

  • in der praktischen Ausbildung die Schwerpunkte in den Bereichen Sozialwesen, Ord-nungsverwaltung, Personal und Organisation sowie im Finanzwesen. In den meisten Praxisphasen haben Sie einen intensiven Bürgerkontakt.
  • im theoretischen Unterricht schwerpunktmäßig rechtliche Fächer wie z. B. Sozialrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht oder Staats- und Europarecht, aber auch Fächer aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich wie z. B. Verwaltungsorganisation oder Kommunales Finanzmanagement

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie

  • Freude am Umgang mit Menschen haben
  • sich für die praktische Anwendung rechtlicher Vorgaben interessieren
  • Spaß daran haben, aktiv die Weiterentwicklung der Stadt Münster mit zu gestalten

Einstellungsvoraussetzung

  • mindestens Fachoberschulreife (oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand) oder
  • Hauptschulabschluss (oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand) und eine förderliche abgeschlossene Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 26.9.2021 entgegen.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Fragen zur Ausbildung, auch zu Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit, beantwortet Ihnen gerne Carina Köhnsen, Telefon 0251-492-1188.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung