Image Stadt Münster – eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt. Damit das so bleibt, brauchen wir Auszubildende, die Freude daran haben, die Stadtverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgaben mitzugestalten. Mit derzeit mehr als 7.500 Beschäftigten, ca. 300 Auszubildenden und einer breiten Palette an Ausbildungsberufen zählen wir zu den großen Ausbildungsbetrieben in Münster. Starten Sie Ihre Ausbildung in einer wachsenden Stadt, in der derzeit mehr als 310.000 Menschen zu Hause sind – Tendenz steigend.

Wir bilden aus

Expertinnen und Experten für (öffentliche) Bauprojekte, Verkehrsinfrastruktur und Umweltschutz
als Bauoberinspektoranwärter/-in (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 1.5.2022

Sie haben Ihr Studium abgeschlossen und haben das Gefühl: „Da geht noch was!“? Die Ausbildung als Bauoberinspektoranwärter/-in bietet Ihnen die Chance, an Ihr Studienwissen anzuknüpfen und eine praxisorientierte Zusatzqualifikation im Beamtenverhältnis zu erwerben.

Als Bauoberinspektoranwärter/-in agieren Sie an der Schnittstelle zwischen Technik und Verwaltung. Je nach Einsatzbereich sind Sie verantwortlich für Bau und Instandhaltung öffentlicher Gebäude oder übernehmen die Projektsteuerung und Planung im Bereich der Elektrotechnik. Sie prüfen und bearbeiten Bauanträge und beraten bei Fragen rund um das Thema Bauen. Sie beschäftigen sich mit der Planung von Verkehrsanlagen oder mit Antrags- und Genehmigungsverfahren im Bereich der Umweltbehörde. Dabei haben Sie stets alle relevanten Gesetze und Richtlinien im Blick.

Unser Angebot

  • eine 14 - monatige praxisbezogene Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf, zum Beispiel in den Bereichen
    - Hochbau im Amt für Immobilienmanagement ,
    - Elektrotechnik im Amt für Immobilienmanagement,
    - Bauaufsicht im Bauordnungsamt,
    - Planung Verkehrsinfrastruktur im Amt für Mobilität und Tiefbau,
    - Umweltbehörde im Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit
  • abwechslungsreiches Arbeiten im Innen- und Außendienst
  • eine gute Vernetzung in unseren Arbeitsteams
  • ein sicherer zukunftsfähiger Arbeitsplatz mit Perspektive
  • gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine Bezahlung in Höhe von 1.355,68 € monatlich brutto (Stand November 2021) während der Ausbildung und eine attraktive Vergütung sowie gute Aufstiegschancen im Anschluss

Wesentliche Ausbildungsinhalte sind

  • praktische Ausbildung in den oben genannten Ämtern der Stadt Münster
  • Einblicke in weitere Organisationseinheiten der Stadtverwaltung
  • praxisbezogener Erwerb fachlicher und rechtlicher Inhalte 
  • theoretische Ausbildungsabschnitte im Südwestfälischen Studieninstitut Hagen

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie

  • kommunikativ sind und gern im Team arbeiten
  • über ein hohes Verhandlungsgeschick verfügen
  • eine qualifizierte Ausbildung wünschen, in der Sie durch erfahrene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeleitet und individuell gefördert werden
  • selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten möchten

Einstellungsvoraussetzungen

  • ein mit dem Diplom- oder Bachelorgrad erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Hochbau/ Architektur, Elektrotechnik, Landschaftsplanung und Umweltschutz 

Mögliche Einsatzbereiche

  • Hochbau – mit der Realisierung von Neubauvorhaben, Planung von Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen, Baumaßnahmen im Bestand, Durchführung von Ausschreibungen und Vergaben
  • Elektrotechnik - mit der Planung und Ausschreibung von Neubauten und Sanierungen, Projektleitung und Koordination von Baumaßnahmen, Abstimmung mit externen Beteiligten
  • Bauaufsicht – mit der umfassenden Prüfung von Bauvoranfragen, Bauanträgen und Teilungsanträgen, Beratung von Bauwilligen, Fachplanern und Nachbarn, Bauüberwachung und Bauzustandsbesichtigung und fachlichen Stellungnahmen
  • Verkehrsinfrastruktur - mit der Planung von Verkehrsanlagen und Ausschreibung von Verkehrs- und Stadtentwässerungsanlagen, Abstimmung mit internen und externen Beteiligten
  • Umweltbehörde - mit dem Aufgabenspektrum einer Unteren staatlichen Umweltschutzbehörde, Antrags- und Genehmigungsverfahren, Anordnung von ordnungsbehördlichen Maßnahmen

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 30.1.2022 entgegen. Geben Sie in Ihrer Bewerbung gerne an, welche der genannte Einsatzbereiche Sie interessieren.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Fragen zur Ausbildung beantwortet Ihnen gerne Jasmin Friedrich, Telefon 0251/492-1103

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung